11.12.2014

Gift Guide: Büro- und Basteltante

Hallo ihr Lieben,
heute kommt der zweite Teil meiner Gift-Guide-Serie. So ein typisches Mädchending ist ja auch organisieren, To Do-Listen schreiben, basteln und gestalten. Dafür gibt es jede Menge Zubehör, das man verschenken könnte. Ich zum Beispiel habe mich vom Filofax-Hype anstecken lassen und deshalb steht der Terminplaner bei mir auf dem Wunschzettel. Um seine Woche schön zu gestalten und zu dekorieren, habe ich mich in diversen Shops herum getrieben und nach Filofax-Zubehör bzw. Dekozeugs wie Washi-Tapes, Divider, Inlays usw. geschaut und wurde natürlich fündig. Ich hätte so viel Schnick Schnack kaufen können. Vielleicht ist ja auch was für euch dabei, was ihr verschenken könntet.

08.12.2014

Gift Guide: Für Accessoires-Liebhaber

Whoop whoop, Weihnachten rückt so langsam doch immer näher und in knapp zwei Wochen ist es dann soweit. Wie siehts aus mit Geschenken? Habt ihr schon alles besorgt oder sammelt ihr noch fleißig Ideen? Ich mag es doch lieber, wenn ich die Vorweihnachtszeit in Ruhe und in vollen Zügen genießen kann und nicht mehr durch volle Geschäfte laufen muss, wo die Stimmung doch meist recht gereizt ist. Der Größteil der Geschenke ist bei mir schon besorgt, es fehlen nur noch par Kleinigkeiten. 
Auf anderen Blogs schau ich mir gerne Gift Guides an und lasse mich dadurch inspirieren und lerne neue Shops kennen. Ich werde auch eine kleine Serie starten. Mein Gift Guide wird in Gruppen unterteilt. Heute zeige ich euch par Ideen zum Thema Accessoires, wozu ich Schmuck und Taschen zähle. Perfekt für die Mama oder für eine liebe Freundin.


30.11.2014

Adventskränze

Hallo ihr Lieben,
die Adventszeit hat begonnen und die Straßen leuchten immer mehr. Es schaut schon schön aus, wenn alles weihnachtlich dekoriert ist und irgendwie ist die Stimmung auch ganz anders, viel gemütlicher. Gestern war bei uns kurzzeitig ziemlich großes Chaos in der Wohnung, denn der Liebste hat mir alle Weihnachtskisten vom Schrank geholt. Zuerst wurde der Balkon winterfest gemacht. Die Pflanzen wurden warm eingepackt und mit Tanne bedeckt. Anschließend wurde die Lichterkette raus gekramt und draußen auf der Tanne verteilt. Nun musste der Rest der Wohnung bzw. das Wohnzimmer weihnachtlich geschmückt werden. Über die Jahre sammelt sich doch ganz schön viel Deko an und somit verbrachte ich eine Ewigkeit alle meine Schätze zu betrachten, ehe es mit dem Schmücken überhaupt los ging. Nach gefühlten Stunden war ich dann fertig und ziemlich kaputt, denn das ist alles nicht so einfach, bis die Deko seinen richtigen Platz gefunden hat. Wie jedes Jahr mach ich unseren Adventskranz selber. Mittlerweile haben wir zwei: Einen, der auf dem Tisch steht und zudem noch einen hängenden Holzkranz, der eher schlicht aussieht. Auf Pinterest kann man sich ja super inspirieren lassen und Stunden verbringen. Meine liebsten Inspirationen zeige ich euch heute und wünsche euch noch einen wundershönen ersten Advent.


17.11.2014

Autumn Leaves

Ich war nie ein Fan von Jeanshemdem und konnte den Trend auch nie wirklich verstehen. Als ich letztens bei H&M war, habe ich das Jeanshemd gefunden und war plötzlich gar nicht so abgeneigt. Mir hat es gut gefallen und es hat kleine weiße Pünktchen und die Waschung hat mir auch zugesagt. Es wurde in der Umkleidekabine anprobiert und es musste mit. Nun habe ich mein erstes Jeanshemd und ich muss sagen, dass ich es sehr gerne trage.
Meine Lederjacke habe ich diese Jahr auch super viel getragen, aber so langsam wird es mir doch zu kalt und ich muss bald eine andere Alternative finden. Meine dicke Winterjacke will ich eigentlich noch nicht raus holen. Vielleicht mach ich einfach nen Zwiebellook, mal schauen.
Seit knapp drei Wochen bin ich im Fitnesstdio angemeldet, nachdem mein Orthopäde gesagt hat, dass meine Rückenschmerzen aufgrund nicht vorhandener Rückenmuskulatur kommen. Nun bin ich super motiviert und zieh mein Programm gut durch. Es macht Spaß und ist grad ein guter Ausgleich zur stressigen Arbeit.

 Lederjacke Mango // Jeans, Jeanshemd H&M// Boots Asos // Schal, Tasche Primark

02.11.2014

//Sunday Post// Autumn Essentials for Home

Nun haben wir November und der ist ja meistens grau und ungemütlich.  Da fehlt einem meist die Lust den Tag draußen zu verbringen, daher möchte ich euch gerne meine Essentials zeigen, wie man es sich zu Hause gemütlich machen kann. Man braucht wirklich nicht viel.
Momenten haben wir ja richtig Glück mit dem Wetter.  Es erinnert eher an Frühling. 18 Grad im November klingt auch etwas seltsam, aber die grauen Tage kommen bestimmt noch.

ONE // TWO // THREE // FOUR // FIVE // SIX

28.10.2014

Buffalo Boots

Hallo ihr Lieben,
vor einer ganzen Weile habe ich euch schon mal gesagt, dass ich mir neue Schuhe für den Herbst gekauft habe, aber ich hatte sie euch noch nicht gezeigt. Es sind wieder mal schöne schwarze Boots geworden und zwar von Buffalo. Ich habe sie im Laden gesehen und sie haben mich sofort angesprochen. Das schöne weiche Leder, die Form und die goldenen Details. Einfach nur schön! Ich weiß, dass ich schon viele ähnliche Boots habe, aber ich liebe diese Form von den Schuhe einfach. Sie sind bequem und passen zu allem, ob Hose, Kleid oder Rock. Zudem ist es mein erstes Paar Schuhe von der Marke Buffalo und ich bin mehr als begeistert von der Qualität.