28.06.2015

Black

Es ist Sonntag-Morgen und ich bin schon ziemlich früh wach gewesen. Da hat man am Wochenende die Möglichkeit auszuschlafen und ist mega früh wach. Aber dafür hat man sehr viel vom Tag und schafft auch enorm viel. Also hat es auch seinen Vorteil. Ich werde jetzt versuchen den Liebsten wach zu bekommen und dann gehts ab in den Garten, denn die Sonne scheint mal wieder und das muss definitiv ausgenutzt werden.
Dieses Kreta-Outfit schlummerte noch im Ordner und ich möchte es euch nicht vorenthalten. Wieder ganz in schwarz, aber ich mag es, wenn es schlicht ist.


                                         Top Primark // Hose H&M // Sandalen Primark // Kette Primark

20.06.2015

Boyfriend Jeans

Was ist das bitte für ein Wetter da draußen? Regen, Wind und nur 15 bis 18°C. Nicht gerade sommerlich, aber ich hoffe, dass es bald besser wird und wir wieder unsere Kleidchen und Shorts anziehen können. Das schlimme daran ist aber, dass es mich so runter zieht und ich super müde bin und mich am liebsten in meinem Bett verkrümeln möchte. Also lieber Sommer, komm ganz schnell, denn so kann es nicht weiter gehen.
Auf den Fotos seht ihr ein gemütliches Outfit in meiner Boyfriend-Jeans, die ich momentan sehr gerne trage. Dank des Blazers ist es auch nicht ganz so lässig. Dazu habe ich meine goldenen Espadrilles von H&M angezogen, die schon fast an meinem Fuß fest gewachsen sind, so oft wie ich sie trage.





15.06.2015

Birkenstock

Der Trend rund um die Birkenstocks läuft ja eigentlich schon seit letztem Jahr. Fast jeder hatte sie plötzlich und hat sie im Alltag getragen. Ich fand den Trend letztes Jahr schon cool, wusste aber nicht, ob ich 50 Euro für einen "Latschen" ausgeben möchte. Nun habe ich mich durch Pinterest geklickt und echt coole Outfit-Inspirationen rund um den Schuh gefunden und bin jetzt sowas von entschlossen, dass ich auch ein Paar Birkenstocks haben möchte. Sie sind so schön schlicht und passen wirklich zu allem. Ob zum Kleid, Rock, Shorts, Jeans - einfach ein Allrounder. Fest steht, dass meine schwarz sein sollen, aber bei der Form bin ich mir noch unsicher. 
Habt ihr auch Birkenstocks? Wenn ja, welches Modell habt ihr?

Bilder via pinterest

13.06.2015

{Kreta 2015} Rethymnon

Mittlerweile sind schon vier Wochen vergangen als wir aus dem Urlaub gekommen sind. Gerne würde ich mich wieder zurück an den Pool beamen und das schöne 5 Sterne Resort und Spa Hotel genießen und die Seele baumeln lassen. Oder wieder mit dem Auto herum fahren und kleine Dörfer besichtigen. Einen ersten Einblick hatte ich euch ja bereits gezeigt. Heute zeige ich euch die Stadt Rethymnon, die im Norden der Insel liegt. Sehr früh am Morgen ging es für uns los, da wir knapp zwei Stunden Fahrzeit hatten. Zuerst schauten wir uns den Hafen an, von dem ich wirklich enttäuscht war. Meiner Meinung nach sehr dreckig und unschön. Daher ging es sofort weiter in das Zentrum der Stadt. Viele kleine und verwinkelte Gassen warteten auf uns mit zahlreichen Geschäften, wo man viele Olivenprodukte wie Seifen oder Öle kaufen konnte. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Unser nächstes Ziel war die Fortezza von Rethymnon, eine alte Festungsanlage. Die Ruine ist noch sehr gut erhalten und man hat von dort oben einen super schönen Blick über die Stadt bis hin zu den Bergen. Mein Tipp an euch, wenn ihr eine Reise nach Kreta plant und euch die Fortezza anschauen wollt, dann macht das morgens und nicht in der knallenden Mittagssonne, denn
da oben ist es so heiß und man hat keine Bäume zum Schutz.


08.06.2015

Maxirock

Ein wunderschönes sonniges und sommerliches Wochenende liegt hinter uns. In Berlin hatten wir bis zu 34°C und heute waren  es wieder nur knapp 20. Das hin und her macht mir etwas zu Schaffen, daher plagen mich schon einige Tage Kopfschmerzen, die hoffentlich bald weg sind.
Ich hab noch ein Outfit für euch, dass ich im Urlaub an hatte. Ich liebe Maxiröcke und auch auch Maxikleider und sie dürfen für den Sommer nicht fehlen bei mir. Super luftig, bequem und schniecke sieht es auch noch aus. Letzte Woche habe ich einen neuen Rock bei Primark gefunden, die momentan wirklich einige Modelle haben. Wenn ihr noch auf der Suche seid, dann schaut mal ruhig vorbei.


02.06.2015

{Kreta 2015} Meer

Das Meer fasziniert mich immer wieder. Das ist ein Ort, wo ich stundenlang vor mich hin träumen kann und dessen Kraft mich total beruhigt. Ich liebe es die Wellen zu beobachten und das Rauschen zu hören. Zudem gibt es die schönsten Sonnenuntergänge am Meer. Das war auch der Grund, weshalb wir eigentlich jeden Abend runter zum Strand gegangen sind, um die par Minuten zu genießen. Einfach nur still da sitzen und genießen und Kraft tanken.