09.01.2011

Eine haarige Angelegenheit

Einige Leser hatten mich schon par Mal gefragt wie ich meine Haare pflege und welche Haarprodukte ich denn benutze. Und da dachte ich mir, dass wäre doch ein toller Post, wenn ich mal meine Produkte vorstelle.

Dann fangen wir mal mit der Haarwäsche an. Beim Shampoo und Spülung habe ich wirklich fast alles ausprobiert, von der Eigenmarke von DM (Balea), Guhl, John Frieda und noch viele andere. Das von Pantene Pro-V habe ich das erste Mal ausprobiert und ich bin sehr zufrieden und werde erstmal bei dem Produkt bleiben. Das Shampoo und die Spülung sind für trockenes und strapaziertes Haar wirklich sehr gut geeignet. Nach dem Waschen sprüh ich mir noch Oil Nutrive Express-Repair-Spülung ins Haar, die auch für langes und splissanfälliges Haar geeignet ist. Sie verleiht dem Haar Glanz und die Kämmbarkeit der Haare verbessert sich auch.


Viel zu selten gönn ich meinen Haaren eine Kur. Eigentlich kann man das wöchentlich machen, aber dazu bin ich zu faul. Wenn ich aber eine Kur benutze, dann die Pfirsich-Haarkur von Basler. Sie riecht so unglaublich lecker und macht das Haar so weich. Basler ist ein Friseurbedarf und kann im Internet bestellt werden.


Nun zeig ich euch Produkte, die ich gelegentlich benutze. Dazu zählen das Spitzenfluid und die Repair-Nacht-Kur von Balea. Das Serum ist ganz gut und wird von mir zweimal die Woche benutzt. Die Repair-Nacht-Kur bringt eigentlich gar nichts, aber dennoch sprüh ich sie mir ab und zu vor dem Schlafengehen ins Haar.


Meine Haare föhn ich so gut wie nie, wenn dann nur meinen Pony, da ich einen fiesen Wirbel habe, der dann glatt geföhnt werden muss. Wenn ich aber meine Haare doch mal föhne, sprüh ich das Hitzeschutzspray von got 2b ins Haar, was wirklich super ist. Gelgentlich wird auch die Anti Friss Lotion ins Haar getan. Haarspray benutze ich täglich, um meinen Pony zu fixieren, wegen dem gemeinen Wirbel, von dem ich euch gerade erzählt habe. Das von Nivea ist mein absoluter Favorit. Es hält super, riecht gut und lässt sich auch sehr gut auskämmen. Ach ja und der Preis ist auch ok.


Das sind also meine Haarprodukte, die ich mehr oder weniger benutze und mit denen ich zufrieden bin. Ich denke, dass ihr nun einen kleinen Einblick bekommen habt.

Kommentare:

  1. Ich habe auch so einen fiesen Wirbel... Ätzend ist das. Deswegen muss ich meine Haare nun auch wieder vermehrt föhnen (aber meistens tu ich das dann auch nur mitm Pony, es seiden ich habs eilig...), was mich doch ein bisschen nervt, aber wer schön sein will muss "leiden", :D Schmusekatze hab ich auch im Schrank und die Shampoo's von Pantene Pro-V finde ich auch klasse. Im Moment benutze ich allerdings Guhl :) Auch prima. Und die Gliss Kur ist sowieso klasse! Nur die Kur kannte ich noch nicht... ich benutze entweder die Wunderkur von FrizzEase oder im Moment eine von L'Oreal! Auch zu empfehlen...aber ich "Kure" auch Wöchentlich.. :)

    Lieben Gruß :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Glisskur Sprühkur benutze ich auch...trotzdem ist es jedesmal ein Kampf meine Haare nach dem Waschen durch zukämmen. Bei dir auch?

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den kleinen Einblick in deine "Haarpflegewelt".:)
    Ich muss mir auf jeden Fall mal die Produkte von Pantene anschauen.

    Liebe Grüße & noch einen schönen Sonntag.
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Glisskur Sprühkur ist wirklich klasse :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe, du freust dich darüber
    -> http://cuteblossomcherry.blogspot.com/2011/01/blogawards.html

    Liebste Grüße,
    CuteBlossomCherry
    x3

    AntwortenLöschen
  6. ich habe 2 wirbel vorne und kämpf da auch immer mit dem pony, aber ohne pony wäre es einfach nicht schön anzuschaun :D
    pantene pro v benutz ich auch, habe jetzt mal das von syoss ausprobiert, weil ja viele davon so geschwärmt haben und ich glaube so schlimm waren meine haare noch nie :D

    AntwortenLöschen
  7. ...ja das Problem Wirbel kenn ich!
    Hab auch einen, vorne genau beim Pony und so will sich mein Pony immer zum Mittelscheitel legen. Total schrecklich -.-
    Da hilft nur ganz viel föhnen und Haarspray, aber nach na durchgetanzten Nacht kommt der immer wieder zum Vorschein...ich hasse es!

    http://tabbi-heelsoverhead.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. heeey v!
    ich muss (nur) noch bis freitag,
    aber ich hab schon 4 hinter mir seit dezember
    und kann das wochenende GARNICHT MEHT ABWARTEN!
    du kennst das ja, lernphase ist die reinste durststrecke, hab deinen h&m haul schon gesehen, nach deinem ring werd ich auch mal ausschau halten ;)

    zu den haar-sachen: pantene find ich auch super, irgendwie probiert man mal hier und dort mal etwas anderes aus, aber dann lande ich doch immer bei pantene...

    liebe grüße schick ich dir & sehr gutes gelingen beim lernen, nicht mehr lang dann ham wa's hinter uns!

    AntwortenLöschen
  9. Das Problem mit dem Wirbel kenne ich ebenfalls, ich hab erst seit ein paar Wochen einen Pony und da hab ich erst gemerkt, dass ich wohl einen Wirbel habe.;) Werde es dann aber auch mal mit Haarspary versuchen.
    Dein Blog ist übrigens ganz ganz toll, ich mag deinen Stil. :)

    AntwortenLöschen
  10. so sehen deine haare aber auch aus, garnicht so richtig schön. benutze lieber mal gute produkte vom friseur oder profihairshop, du wirst nach kurzer zeit traumhaft schöne haare bekommen.

    AntwortenLöschen