17.02.2011

Bremen

Da bin ich wieder. Sehr früh ging es am Dienstag nach Bremen, wo wir dann auch nach einer chaotischen Autofahrt (denn im Norden hat es geschneit und es kam auf der Autobahn zu Blitzeis) nach fünf Stunden auch endlich ankamen. Es ging gleich Richtung Waterfront, um Primark einen Besuch abzustatten. Der Laden ist ja mal total riesig, absolute Reizüberflutung. Nach langem Stöbern wurde ich auch fündig. Allerdings haben es mir die Klamotten nicht so angetan. Sehr enttäuscht war ich auch von den Schuhen, aber dafür war der Schmuck um so besser. Meine Ausbeute zeige ich ein anderes Mal.
Nach erfolgreichem Shoppen ging es erstmal ins Hotel und anschließend wurde die kleine Stadt erkundet. Besonders angetan war ich von dem süßen kleinen Schnoorviertel. Abends ging es dann noch lecker essen im Vapiano und schwups war der Tag auch schon zu Ende.









 Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg nach Hambur, aber dazu dann mehr im nächsten Post.

Kommentare:

  1. sehr schöne bilder :) gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr toller Mantel und schöne Fotos :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder.<3<3 Endlich bist du wieder zurück. Vermisse deine Posts.*g*
    Freue mich schon ganz arg auf deine Ausbeute und was es sonst noch so neues (zu zeigen gibt).:)

    Liebste Grüße.
    x3

    AntwortenLöschen
  4. oh, meine Heimatstadt! ;) Sehr schöne Bilder <3

    AntwortenLöschen
  5. Bremen is seeeehr cool!
    Ich wohn ja nicht umsonst da ;)
    Wart ihr auch im Viertel?

    AntwortenLöschen
  6. wie hübsch du aussiehst! der mantel steht dir ausgezeichnet!!!

    AntwortenLöschen