05.04.2011

Dove Repair Therapy

Vor ein par Wochen habe ich euch schon erzählt, dass ich das Glück hatte und bei einem trnd-Projekt teilnehmen durfte. Über 7500 trnd-Partner haben ein kleines Paket zugeschickt bekommen mit der neuen Dove Intensiv Reperatur-Spülung. Nun habe ich die Spülung etwa ein Monat fleißig getestet und dachte mir, dass ich ein kleines Review zu dem Produkt schreibe.


Was verspricht denn der Hersteller?
Auf der Verpackung steht, dass die Kur-Spülung das Haar von innen regeneriert und vor Spliss schützt, demnach ist es super geeignet für strapaziertes und auch brüchiges Haar. Das Haar wird durch äußere Einflüsse wie glätten, föhnen, stylen und färben sehr stark belastet und mir der Kur Spülung soll das stark geschädigte Haar wieder repariert werden.

Klingt doch schonmal gut, denn auch ich habe geschädigtes Haar und auch Spliss in den Spitzen und will eigentlich ungerne jeden Monat meine Spitzen schneiden.


Was ist das besondere an dem Produkt?  
Das Haar wird mit innovativen Technologien, nämlich der Fibre-Active und Micro-Moisture-Technologie, gepflegt. Ganz einfach formuliert heißt das, dass der Wirkstoff sich nicht auf das Haar absetzt, sondern wirklich in das Haar gelangt und dort die Proteinstruktur stabiliesiert wird. Zudem sieht das Haar glänzend und geschmeidig aus.

Anwendung
Die Kur-Spülung soll nach jedem Haare waschen ins Haar einmassiert werden und dann nach einer Minute gründliche ausgespült werden. Die Kur-Spülung kann täglich verwendet werden.

Geruch
Der Geruch ist schwer zu beschreiben. Laut Nachfrage beim trnd-Projekt enthält der Duft  blumige, fruchtige und Amber-Noten. Könnt ihr euch darunter was vorstellen? Aufjedenfall riecht es nicht schlecht.   

Preis
Der Preis liegt bei knapp 4 Euro und die Kur-Spülung gibt es in jeder Drogerie zu kaufen.
   

Persönliche Meinung
So ganz überzeugt bin ich nicht von der Dove-Kur-Spülung. Ich hab sie wirklich einen ganzen Monat getestet. Laut Hersteller wird gesagt, dass das Haar durch die Anwendung nicht beschwert wird. Dies ist bei mir anderes, aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich relativ feines Haar habe. Denn Freunde von mir, die das Produkt auch getestet haben, waren größtenteils alle begeistert. Was ich allerdings bestätigen kann ist, dass das Haar sich wirklich geschmeidiger anfühlt und auch schön glänzt. Das Haar lässt sich auch sehr gut kämmen nach dem Waschen, was mir persönlich auch immer sehr wichtig ist. Der Spliss ist jedoch immer noch da, was ich mir auch schon gedacht habe. Denn meiner Meinung nach, kann kein Produkt etwas gegen Spliss tun, da hilft wirklich nur noch die Schere.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Produkt nicht schlecht ist. Es ist sehr gut geeignet für Personen, die glanzloses und sprödes Haar haben. Aber ein Wundermittel gegen Spliss ist es leider nicht.

Kommentare:

  1. Magst du bei meinem Überraschungs-Gewinnspiel mit machen?
    http://salsadicioccolato.blogspot.com/2011/04/hilfe.html

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön<3
    Wir waren übrigens in so einem chinesischen Restaurant. Da wo die Bilder geschossen wurden war sogesehn der Garten vom Restaurant. D.h wir mussten nichtmal was essen, sondern konnten einfach draußen im Garten chillen und Fotos schießen =)

    Eine sehr gelungene und ausführliche Review =)

    AntwortenLöschen
  3. das problem kenn ich.also das mit dem spliss :( egal,wie sehr ich die haare pflege,spliss lässt nie lange auf sich warten.vllt.hilft das wunderzeug ja bei mir.meine haare sind dick,viiiel zu dick ;)

    AntwortenLöschen