05.10.2011

Red Dress...

Ich hab euch doch vor par Tagen erzählt, dass ich mir noch ein Kleid gekauft habe. Und das ist es. Leider kommt das Rot auf den Fotos gar nicht so rüber wie es eigentlich ist. 
Und entschuldigt den Hintergrund, nur in meinem WG-Zimmer ist so wenig Platz. Das Zimmer habe ich möbiliert übernommen für das halbe Jahr und einen schöneren Hintergrund habe ich noch nicht gefunden.

Kommentare:

  1. Ja ging total einfach :-) Tolles Outfit...

    AntwortenLöschen
  2. das ist aber ein süßes kleid :-) die farbe ist voll schön, in wirklichkeit bestimmt noch intensiver

    danke für deinen lieben kommentar. ich verfolg dich jetzt mal:-* hast lust auf gegenseitiges verfolgen?

    fashionjudy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir so gut, das Kleid ist sehr schnell weg und heiß begehrt!Will es auch:-(
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Chelsea Boots bei Monki in Essen gekauft.Also ich finde sie bequem ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid habe ich auch, es ist mein Lieblingskleid:) Steht dir gut!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Freut mich wenn die die Worte gefallen:)
    Das ist eine gute idee, ich finde die farbe orange echt schön, vorallem im winter wenn man viel schwarz trägt. Dein rotes Kleid ist ein echter hinkucker <3

    AntwortenLöschen
  7. wieso finden wir gelb eigentlich so schlimm? sicher macht das gute laune, wirkt sich harmonisierend auf unsere alltagsgeriebenen gemüter aus?
    bei gelb denk ich immer an vegane WGs aus der linken szene oder hippies mit gitarre und indischen tüchern an den wänden.
    ist das so schlecht?
    gelb, gelb.
    gelbe rosen sind schöner als rote.
    (ok, aber dein kleid muss rot bleiben, gelb wäre...)

    AntwortenLöschen
  8. voll schön das kleid vor allem mit dem lippenstift zusammen.
    und der hintergrund stört kein bisschen :)

    <3

    AntwortenLöschen
  9. Schönes Kleid! Steht dir ausgezeichnet!

    http://fraeuleinmini.blogspot.com/

    AntwortenLöschen