21.09.2014

Rezeptidee: Apfel-Mohn-Streuselkuchen

Heute kommt eine Rezeptidee für einen saftigen Apfel-Mohn-Streuselkuchen. Für Leute, die Mohn mögen, ist er ganau richtig und total leicht zu machen. Meine Freude an Kuchen backen kam erst so die letzten Wochen. Es macht mir sehr viel Spaß am Wochenende zu kochen oder zu backen und mein Freund freut sich auch darüber, wenn er ein Stück Kuchen bekommt.
Da ich jetzt die Zeitschrift Deli abonniert habe und dort auch wieder richtig tolle Rezeptideen drin sind, kann es sein, dass die nächsten Wochen vielleicht das ein oder andere Rezept online kommt.






Kommentare:

  1. Oh wie lecker, der Kuchen sieht fantastisch aus. Ich liebe Rezepte mit Mohn, das werde ich mir merken!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen ist gerade im Ofen :) Das Rezept klang so lecker, dass ich es heute unbedingt mal ausprobieren wollte. Wenn er schmeckt, back ich ihn am Sonntag direkt noch mal für den Abschied von meinen Arbeitskollegen.
    Allerdings ist dir beim Rezept ein kleiner bzw. eher großer Fehler unterlaufen. Ich nehme mal an, dass es 50 g und nicht 500 g Zucker für die Streusel sind?!
    Als ich gerade dabei war, den Zucker abzuwiegen, ist mir irgendwie bewusst geworden, dass das ja viel zu viel ist. Ich konnte es noch einigermaßen retten, aber die Streusel sind wahrscheinlich etwas zu süß geworden :D

    AntwortenLöschen