31.03.2015

Ostern - Möhrentorte

Hallo ihr Lieben,
da Ostern vor der Tür steht, habe ich ein Rezept von einer leckeren Möhrentorte mit Mascarpone-Schoko-Toping für euch, die super einfach und schnell geht und zudem lecker schmeckt. Bei uns ist es meistens so, dass wir Ostersonntag brunchen und jeder eine Kleinigkeit mitbringt, dass ein buntes Buffet entsteht mit vielen Leckerein. Die Torte darf hier natürlich nicht fehlen.


Zutaten:
  • 200 g Möhren
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 100 g gemahlene Mandelkerne ohne Haut
  • 50 g gehackte Mandelkerne
  • 75 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 350 g Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Zartbitter Schokoraspel
  • 12 Marzipan-Möhren zum Verzieren
  • Fett und Mehl für die Form

Wie wird es gemacht:

1. Möhren schälen, waschen, fein raspeln. Eier, Salz, 100 g Zucker und 1 EL Zitronensaft mit dem Handrührgerät aufschlagen. Gemahlene und gehackte Mandeln zusammen mit dem Mehl und Backpulver vermischen und unter die Eimasse heben. Zum Schluss die Möhrenraspel darunter heben. Boden einer Springform fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175°C / Umluft 150°C / Gas Stufe 2) 35-45 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2. Mascarpone, 1-2 TL Zitronensaft, 50 g Zucker und Vanillin Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Schokoraspeln zum Schluss dazu geben und unterheben.  Die Creme auf den Kuchen verteilen und eine Stunde kalt stellen.

3. Kuchen aus dem Ring lösen und mit den Marzipan-Möhren verzieren


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen