11.10.2015

{Wedding} Jetzt wird es ernst, wir trauen uns

Hallo ihr Lieben,
wie im letzten Post schon angekündigt, möchte ich gerne eine neue Kategorie auf dem Blog einfügen. Es geht um das Thema Hochzeit. Wie einige vielleicht schon auf Instagram mitbekommen haben, werden mein Freund und ich heiraten und wir stecken gerade mitten in den Vorbereitungen. Es ist besser, wenn ich von vorne Anfange. Wir sind schon ziemlich lange zusammen, um genau zu sein 11,5 Jahre. Vor knapp zwei Jahren hat er sich getraut, die vier magischen Wörter zu fragen und ich hatte so einen wundervollen Heiratsantrag. Wenn ich mich daran zurück erinnere, kommen mir wieder gleich Glückstränen und ich weiß noch ganz genau, wie ich mich gefühlt habe. Ich war der glücklichste Mensch und ich glaub jede Frau, die auch schon diesen tollen Moment genießen durfte, weiß wohin ich rede. Irgendwie haben wir uns dann doch recht viel Zeit gelassen und unsere Verlobungszeit genossen. Doch nach 1,5 Jahren beschlossen wir einen Schritt weiter zu gehen und planen gerade unsere Hochzeit, die nächstes Jahr stattfinden soll.
Bild via Pinterest
Wie geht man am besten vor? Zur Orientierung gibt es einige Checklisten im Internet und an denen orientiere ich mich, zu welchem Zeitpunkt ich wann und was in Angriff nehmen muss. Die sind echt nützlich. Ich zeige euch, in welcher Phase wir uns gerade befinden.
12 bis 9 Monate vorher:
- Größe der Hochzeit (groß oder doch eher im kleinen Kreis)
- wie will man heiraten (kirchlich, standesamtlich)
- Budget grob überschlagen und mit dem Sparen beginnen
- Hochzeitsmonat festlegen
- Hochzeitslocation suchen und besichtigen
- Gästeliste aufstellen
- wenn Termin gefunden, sofort Save the Date Karten verschicken
- wenn standesamtliche Trauung, schon mal Termin vereinbaren (in Berlin hat man lange Wartezeiten)
- Inspirationen sammeln
Da wir beide nicht in der Kirche sind, werden wir standesamtlich heirate, dass war sehr schnell klar. Standesamt ist schön und gut, aber draußen zu heiraten wäre noch viel schöner. Also habe ich die letzten beiden Wochen sehr viel Zeit im Internet verbracht, um geeignete Locations zu finden, die auch eine Trauung draußen anbieten. Das ist meiner Meinung nach viel schöner, als in einem geschlossenen Raum. Ich habe mir ein "Hochzeitsbuch" angeschafft, wo ich alle Ideen aufschreibe unter anderem auch zahlreiche Locations. Nach und nach wurden immer mehr raus gestrichen, sodass nur noch vier übrig blieben, die mein Freund und ich uns in den letzten beiden Wochen angeschaut haben. Und die Entscheidung seht: Wir haben unsere persönliche Traumlocation gefunden und der Termin steht nun auch fest. Im Mai 2016 werden wir heiraten!
Der nächste Schritt sind nun die Save the Dates Karten, die ich jetzt am Wochenende planen werde, sobald sie fertig sind, zeige ich sie euch. Inspirationen sammele ich schon fleißig, dafür ist ja Pinterest super geeignet.
Die nächsten Wochen/Monate werden sehr spannend und ich möchte euch etwas teilhaben lassen und werde regelmäßig ein Update zu dem Thema Hochzeit geben.

Kommentare:

  1. Wie spannend und eine wirklich interessante Kategorie! Ich bin zwar noch meilenweit von einer Hochzeit entfernt, aber ich freue mich schon sehr auf die zukünftige Posts in deiner neuen Rubrik :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Diese Nachricht freut mich von ganzem Herzen. Hoffentlich habe ich in ein paar Jahren auch so ein Glück und werde meine große Liebe heiraten. Ich freue mich hier den Weg bis zum großen Tag miterleben zu dürfen. Liebst Alanis

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich sehr für Dich!
    Bin schon ganz gespannt auf die Save the Date Karten und alles andere, ihr werdet bestimmt eine traumhafte Hochzeit haben und eine Trauung im Freien finde ich ganz toll!

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen