26.07.2015

{DIY} Johannisbeer-Pfirsich-Marmelade

Im Gartem haben wir viele Beerensorten, unter anderem auch Johannisbeeren. Da mir diese Beeren zum Naschen viel zu sauer sind, verarbeite ich sie gerne zu Marmelade und habe so viel mehr davon. Vor gut drei Wochen habe ich die Johannisbeeren geerntet und mich am Wochenende in die Küche gestellt, um Marmelade zu kochen. Heute möchte ich gerne das Rezept mit euch teilen.


 Zutaten:
500 g rote Johannisbeeren
2 Pfirsiche
Gelierzucker (Menge nach Packungsanleitung)
etwas Vanilleschote
etwas Zitronnsaft


Zubereitung:
Johannisbeeren waschen und pürieren. Anschließend das Fruchtmark durch ein Sieb streichen und auffangen. Die Pfirsiche kurz in kochendes Wasser geben und danach eiskalt abschrecken und häuten. Pfirsiche grob zerkleinern. Wer gerne keine Fruchtstücke in seiner Marmelade möchte, püriert die Pfirsiche. Johannisbeermus und die zerkleinerten Pfirsiche mischen und zusammen mit dem Gelierzucke, Vanilleschote und Zitronensaft aufkochen.
Die Marmelade in Gefäße füllen, gut verschließen und auskühlen lassen.



20.07.2015

Wedding Season

Der kommende Monat August ist ein beliebter Monat um zu Heiraten. Viele Paare geben sich in dem Sommermonat das Ja-Wort und werden eine wunderschöne Hochzeitsfeier haben. Ich war bis jetzt auf zwei Hochzeiten eingeladen, die beide wunderschön waren. Die eine fand draußen im Grünen an einem schönen See statt und war einfach nur traumhaft. Alles hat gepasst, das Wetter spielte mit und es wurde ordentlich gefeiert. Die andere Hochzeit war sehr groß, viele Gäste feierten das Hochzeitspaar. Die Location war hier ein Berliner Hotel.
Dieses Jahr findet bei uns im Freundeskreis keine Hochzeit statt. Seid ihr auf einer eingeladen oder wurde dieses Jahr schon geheiratet? Zu dem besonderen Anlasse will man immer hübsch aussehen, sollte aber dennoch nicht der Braut die Show stehlen, das ist ganz wichtig. Ich habe euch mal ein Outfit zusammengestellt, was ich so sofort anziehen würde. Ich habe mich für Ballerinas entschieden, weil den ganzen Tag auf hohen Schuhe zu verbringen, würde ich nicht aushalten.


Kleid von Anna Field | Ballerinas von KIOMI | Ohrringe von House of Harlow | Clutch von Menbur | Parfüm von Marc Jacobs

05.07.2015

36° und es wird noch heißer

Der Sommer ist nun endlich da und in ganz Deutschland war es dieses Wochenende heiß und ich meine wirklich heiß. Fast überall waren 36°C, wenn nicht sogar noch mehr. Ganz schön warm, aber beschweren möchte ich mich nicht, denn ich bin ein absolutes Sommerkind.
In Berlin suchten viele Menschen die Freibäder oder Badeseen auf, um sich abzukülen. Die Eisdielen waren rappelvoll und in den Supermärkten wurden die Melnonen knapp. Ich verbrachte das Wochenende im Garten auf der Terasse und war froh, dass ich immer wieder unter die Gartendusche hüpfen konnte. Die Bekleidung war auch sehr sparsam, ein schöner Bikini, Tunika drüber und die Sonnenbrille auf die Nase und fertig war das "Outfit".
Ich möchte euch heute mal par Modelle zeigen, die mir gut gefallen und die ihr im bevorstehenden Sommerurlaub am Strand, See, Schwimmbad, Park oder Garten tragen könnt.