06.01.2016

{Outfit} Colorful dots

Manchmal ist es gar nicht so schlecht, dass ein oder andere Outfit noch in petto zu haben. Eigentlich wollte ich euch am Wochenende mein Outfit abfotografieren, aber es war so kalt draußen, dass ich es keine einzige Minute ohne Jacke ausgehalten hätte. In Berlin sind nämlich momentan -11°C und durch den Wind gefühlte -20°C. Da ist bibbern angesagt und outfittechnisch sieht es nicht so fesch aus, denn bei so einer Kälte hilft wirklich nur der Zwiebellook. Daher zeige ich euch ein Outfit aus wärmeren Tagen, wo ich noch Halbschuhe tragen konnte, da frühlingshafte Temperaturen draußen herrschten.
Vor par Wochen hatte ich meinen Kleiderschrank ausgemistet und dieses Oberteil wieder gefunden und ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, warum es so wenig Aufmerksamkeit von mir die letzten Monate/Jahre bekommen hat, denn mir gefällt es richtig gut. Auch wenn das Outfit komplett in schwarz ist (mal wieder), kommt etwas Farbe durch die Punkte ins Spiel.

|| Cardigan, Shirt, Hose, Schuhe H&M ||

 

Kommentare:

  1. Das ist aber hübsch :) Ich bin ja auch so ein Schwarzträger, momentan bin ich auf schwarz-grau übergegangen, aber am liebsten dann doch komplett in schwarz :D
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Great Post! And I love your outfits ^^

    Would you like to support each other by follow on GFC & G+?
    Please Let me know if you follow me and I’ll follow back!

    Love xx
    Official Seol ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süßes Outfit!
    Ich finde auch immer wieder Stücke, die lange viel zu unbeachtet waren. Aber eigentlich ist das meistens als hätte man etwas neu gekauft :D

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    AntwortenLöschen