28.02.2016

{Rezeptidee} Oreo-Milchcreme-Kuchen

Ich weiß nicht wie Sonntage bei euch aussehen, aber wir verbringen unsere gerne mit der Familie und trinken Kaffee und essen Kuchen zusammen, vor allem in den Wintermonaten bietet es sich an. Dabei sitzen wir gemütlich zusammen und quatschen und genießen die Zeit. Somit habe ich öfters die Möglichkeit neue Kuchenrezepte auszuprobieren. Daher möchte ich heute mit euch das Backrezept vom Oreo-Milchcreme-Kuchen teilen, der ganz einfach geht und zudem wirklich lecker geschmeckt hat. Der perfekte Sonntagskuchen! Das Rezept habe ich übrigens aus der Lecker Bakery.

 
Zutaten:
30 g Butter
1 Packung Oreo Kekse
500 g Sahnequark
1 Dose (400 g) gezuckerte Kondensmilch
1 Ei
3 EL Zartbitter-Raspelschokolade
2 EL Zitronensaft
1 Päckchen Sahnesteif
Backkakao zum Bestäuben
 
 
 <<1>> Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Butter schmelzen. 4 Oreo-Kekse trennen und die Füllung ablösen. Getrennte Kekshälften für die Verzierung beiseitelegen. Rest der gefüllten Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle darüberfahren, bis die Kekse fein zerbröselt sind. Zerbröselte Kekse mit der abgelösten Keksfüllung und der flüssigen Butter vermischen und dann in der Form zum Boden andrücken. Ca. 10 Minuten kalt stellen.

<<2>> Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175°C). Für die Füllung Quark, 100 g Kondensmilch (restliche Kondensmilch in den Kühlschrank stellen) und Ei mit einem Schneebesen gut verrühren. Auf den Keksboden die Masse verteilen. Kuchen im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und noch heiß mit der Raspelschokolade bestreuen. Den Kuchen dann in der Form auskühlen lassen.

<<3>> Übrige kalte Kondensmilch und Zitronensaft mit dem Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen und dabei Sahnesteif einrieseln lassen. Die Creme anschließend auf den Kuchen verteilen und die beiseite gestellten Kekse zerbröseln und auf der Milchcreme verteilen. Den Kuchen mindestens 4 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit Backkakao bestäuben.
 

1 Kommentar:

  1. Lovely blog <3
    Followed you, would love if you could follow back, Have a Good day xx
    http://beautorgeousworld.blogspot.com/

    AntwortenLöschen